Rückblick

Hier findet Ihr einen Rückblick über viele Ereignisse rund um Motorsport und den MSC-Bayerischer-Rigi
Diese Seite soll eine kleine Chronik unserer Veranstaltungen und Ereignisse zusammenstellen, wir wünschen Euch viel Spaß beim durchstöbern.


ADAC Fahrradturnier Hohenpeißenberg

vom 30.07.21

Am 23.07.21 fand an der Grundschule in Hohenpeißenberg wieder ein ADAC Fahrradturnier statt. Neun Mitglieder vom MSC übernahmen die Durchführung des Turniers. 59 Schülerinnen und Schüler nahmen an der Veranstaltung teil. Dank des hochdisziplinierten Verhaltens der Teilnehmer konnte bereits gegen 10:30 die Siegerehrung durchgeführt werden. Dort wurden nach Mädchen und Jungen getrennt, an die ersten drei der jeweiligen Jahrgangsstufe Medaillen vom Vorstand des MSC Bayerischer Rigi, Andrea Kuchler, überreicht. Zusätzlich zu den Medaillen gab es noch Eisgutscheine, die bei den vorherrschenden Temperaturen gerne angenommen wurden. Im Anschluss trafen sich die Helfer noch zu einem Weißwurstessen und damit fand der Vormittag einen gemütlichen Abschluss.


Altpapiersammlung 2021

vom 09.05.21

Am Samstag den 08. Mai fand die jährliche Altpapiersammlung statt. Dank 35 Helfern mit 7 Fahrzeugen war bei bestem Wetter die Altpapiersammlung bereits gegen 12 Uhr erledigt. Unterbrochen von der obligatorischen Brotzeit mit Brezen und Wienern gab es im Anschluss noch Bratensemmeln und die passenden Getränke dazu. Von der Vorstandschaft noch einen recht herzlichen Dank an die zahlreichen Helfer und auch an die Personen, die uns die nötigen Fahrzeuge zur Verfügung gestellt haben und diese zum Teil sogar noch selbst gefahren haben. 


Altpapiersammlung 2020

vom 06.07.20

Am 20.Juni fand wieder die jährliche Altpapiersammlung statt. Bis auf einen kurzen Regenschauer hatten wir optimales Wetter.Durch die sehr zahlreichen Helfer in Verbindung mit vielen Fahrzeugen war das Sammeln gegen 12 Uhr beendet, und so konnten wir zeitig zum abschließenden Essen schreiten. Diesmal leider nicht wie in den vergangenen Jahren im Gasthof Hetten bei einer vorzüglichen Bewirtung, sondern Corona bedingt an der Sammelstelle am Bauhof. Dort wurde auf großzügig aufgestellten Bierbänken eine Brotzeit angeboten, die aber ebenfalls sehr gut ankam. Vielen Dank noch mal an die zahlreichen Helfer.