StartseiteUnser VereinRückblickVeranstaltungencross_kidsClub Rallye AutoBildergalerieAktive SportlerMitglied werdenIAAP und ÖMMotorsportlinksRallye SprintMSC Bayerischer Rigi Hohenpeißenberg Admin Login

Rckblick

Hier finden sie einen Rückblick über viele Ereignisse rund um Motorsport und den MSC-Bayerischer-Rigi

Diese Seite soll eine kleine Chronik unserer Veranstaltungen und Ereignisse zusammenstellen, wir wünschen Euch viel Spaß beim durchstöbern.



Jahreshauptversammlung und WP 2 Kickern
Vom 11.03.11

Um 20:15 begann unser 1. Vorstand Bernhard Steigenberger die Jahreshauptversammlung mit der Begrüßung und umriss dann das vergangene Jahr mit unseren Aktivitäten.

Der SportleiterLuggi Dietl war dann der nächte, der die Veranstaltungen schilderte, bei der unsere Fahrer teilnahmen.

Der Kassenbericht und die Kassenprüfung kamen beide zu einem erfreulichen Schluß: Alles stimmt.

Die daraus folgende Entlastung und die erneute Wahl der Vorstandschaft war der nächste Punkt auf der Tagesordnung.

Als die Vorstandschaft gewählt und bestätigt war und es keine sonstigen Anfragen und Wünsche gab, beschloss der Vorstand die Versammlung.

Jetzt begann Ingo Baumann mit der Auslosung der  Kicker-Teams. 20 Teilnehmer hatten sich bereit gemeldet. Daraus wurden 2 Gruppen a 5 Mannschaften zu je 2 Teilnehmer gebildet.

Die Gaudi begann mit 20 Spielen. Daraus ergab sich ein erstes und zweites Halbfinale. Danach ein Spiel um den 3. und 4. Platz und letztendlich das Finale, wo sichKuchler Helmut und Tobisch Franz gegen Schuster Bernd und Andi Hohenadel spielten. Das Gespann Tobisch/Kuchler gewann.


• Kategorie: - Rckblick 2011


Oldtimertreffen 2010
Vom 18.07.10

Rund 100 Traktoren, bis zu 80 Autos und an die 70 Motorräder: Das Oldtimer-Treffen im Hohenpeißenberger Bauhof bot viel Chrom und Dieselgeruch.

© by www.msc-bayerischer-rigi.de

Oldtimer-Fan: Klar, dass Josef Enzensperger sein BMW-Gespann an den Bauhof gesteuert hatte.
foto: baar

Zum dritten Mal organisierten der MSC Bayerischer Rigi und die Bulldogfreunde Hohenpeißenberg das Treffen. Zu sehen gab es einen Querschnitt durch die Geschichte der Motorisierung auf Straße und Acker: Ein Borgward parkte friedlich neben Porsche Carrera, Opel Kadett, Ami-Schlitten und einem alten Saab. Bei den Zweirädern wetteiferten Kreidler Florett mit NSU, Moto Guzzi und schicken BMW-Gespannen um die Gunst der Besucher. Und bei den Schleppern wurden Eicher, Schlüter, Hanomag und Fendt gleichermaßen bewundert.

Quelle: MünchnerMerkur


• Kategorie: - Rckblick 2010, Oldtimertreffen


Altpapiersammlung 2010
Vom 26.06.10

Ganz ungewohnt warmes Wetter beschehrte uns der Samstag, als es hieß, die alten Zeitungen, Bücher und sonstiges Papier aus den Hohenpeissenberger Straßen zu räumen.

Dank der zahlreichen Hilfe und viele Fahrzeuge war um 12:30 Uhr alles erledigt. Den Abschluß bildete ein Schweinebraten, der im HDV auf uns wartete.

 


• Kategorie: - Rckblick 2010


Watten WP 1
Vom 12.02.10

10 Teams fanden sich ein zum Watten-Turnier auf dem Monte Rigi. Um 20:45 Uhr war die Auslosung der Gegner vorüber und gleich darauf der Startschuß auf die Karten. Mit absolutem Glück oder Profikönnen oder beidem ging es durch das Turnier, wo selbst der blutigste Anfänger mit den richtigen Karten abräumen konnte und die Vollprofis an fehlende Gelegenheiten scheiterten...

Den Schluß bildete die Siegerehrung, die in der Clubmeisterschaft steht.


• Kategorie: - Rckblick 2010


Weihnachten 2009
Vom 19.12.09

Endlich fand der Nikolaus wieder den Weg in unsere Weihnnachtsfeier!

Danach folgten Siegerehrung der Clubmeisterschaft und motorsportlichen Zusammenfassung des vergangenen Jahres. Die Tombola bildete den Schluß der Veranstaltung.

© by www.msc-bayerischer-rigi.de  © by www.msc-bayerischer-rigi.de

© by www.msc-bayerischer-rigi.de  © by www.msc-bayerischer-rigi.de


 

 


• Kategorie: - Rckblick 2009


Nikolausfahrt WP6
Vom 06.12.09

Pünktlich zum Nikolaus kamen 13 Teams auf den Monte Rigi an den Start. Bevor es hinters Lenkrad ging, mußte das erste Spiel gelöst werden. Die Teilnehmer sollten Automarken an deren Fronten erkennen. Dann ging es in die erste Etappe runter nach Hohenpeissenberg und Richtung Peiting.

In Hohenbrand forderte das zweite Spiel volles Augenmaß beim Vor- und Rückwärtsfahren. Weiter gings Richtung Peiting auf verschlungenen Wegen...

Nach Peiting, durch Peiting durch und darüber hinaus führte die Strecke, gespickt mit Nummern, die die Teilnehmer aufschreiben mußten.

Nach durchschnittlichen 3 Stunden gelangten die Fahrer und Beifahrer wieder auf den Hohenpeissenberg, wo das dritte und letzte Spiel auf sie wartete. Popkorn-Saugen auf Zeit!

Den Ausgang dieser Hatz findet ihr in der Clubmeisterschaft.

Vielen vielen Dank an Gerlinde, Max und Andi Dietl für die hervorragende Organisation und Durchführung dieser Nikolausfahrt!!!

Hat echt Superspaß gemacht!!

Leider konnte der Fotograf keine Bilder machen, da er selbst mitfuhr... ;-)

 


• Kategorie: - Rckblick 2009


November-Clubabend: Kegeln im Gasthof Eibenwald
Vom 03.12.09

Die MSC´ler gehen nicht zum lachen in den Keller. Aber im Keller vom Eibenwald gibts immer was zu lachen !! Dort findet alljährlich das MSC Kegeln statt. Wer neugierig ist woüber gelacht wird - der muss nächstes mal selber kommen. Lustig wars allemal!




2. ADAC Oberland - Rallye - Sprint
Vom 10.10.09

Am 10.10.2009 fand in Zusammenarbeit mit dem MSC Altenstadt auf dem Rundkurs in Altenstadt der 2. ADAC Oberland - Rallye - Sprint statt.

Die Veranstaltung ging reibungslos und ohne Zwischenfälle über die Bühne. Und trotz der wechselnden Wetterbedingungen hatten die Teilnehmer ihren Spaß.


• Kategorie: - Rckblick 2009


Clubausflug
Vom 19.09.09

In diesem Jahr bedachte uns Gerlinde mit einer Wallfahrt nach Andechs. Allredings nicht so anstrengend, wie es sich sonst für eine Wallfahrt gehört...

Der erste Teil von uns fing den Ausflug mit der BRB in Peiting an und in Hohenpeissenberg sammelten wir den 2. Teil der Gruppe ein. Zusammen gings über Weilheim nach Diessen.

© by www.msc-bayerischer-rigi.de © by www.msc-bayerischer-rigi.de

Dort angekommen enterten wir den Schaufelraddampfer, der uns nach Herrsching brachte. Von da an gings bergauf... über den 'steilen' Wanderweg ins Kloster zu Andechs.

© by www.msc-bayerischer-rigi.de  © by www.msc-bayerischer-rigi.de

Nach dieser Strapaze mußten wir uns mit einer Hax'n und einer Maß Bier stärken. Die abschließende Besichtigung der Klosterbrennerei war sehr interessant.

Der gemietete Bus brachte uns wieder nach Hause.

Ein echt pfundiger Ausflug! Dankschön an die Gerlinde!


• Kategorie: - Rckblick 2009


WP 4 Darten und Stoßbuddeln
Vom 04.09.09
um 16:00 Uhr

Eigentlich wollten wir mit Schlägern um die Löcher ziehen, einen Ball 18 mal versenken und dabei schön auf dem Beton bleiben, kuzrum wir wollten Minigolfen. Da hatten wir aber die Rechnung ohne den Wettergott gemacht, der uns den einen oder anderen Regentropfen und eine steife Briese beschehrte.

Die Alternative dazu war Darten und Stoßbuddeln. Eine Auswertung war auch schnell gefunden, denn man mußte die möglichen Punkte von 5 Schüben auf Volle und 5 auf Abräumen mit 5 Pfeilen auf der Dartscheibe in Einklang bringen.

Diesen Wettstreit konnte der Kleinert Reimund für sich entscheiden. Ob er nächstes Jahr beim Minigolfen genauso viel Glück hat?

© by www.msc-bayerischer-rigi.de © by www.msc-bayerischer-rigi.de © by www.msc-bayerischer-rigi.de



• Kategorie: - Rckblick 2009